Rolling-Stone-Journalistin wegen böswilliger Verleumdung verurteilt


University of Virginia. Foto: Public Domain
University of Virginia. Foto: Public Domain
Die perfekte Geschichte rund um eine Gruppenvergewaltigung auf einem Universitätsgelände in den USA hat sich als Lüge entpuppt

Von Alexander und Bettina Hammer | TELEPOLIS

Es ist nicht schwer, sich vorzustellen, wie es Sabrina Rubin Elderly ging, als sie erstmals den Kontakt mit der Frau herstellte, die im weiteren nur „Jackie“ genannt wird. Für die Redakteurin und Journalistin muss ein Traum in Erfüllung gegangen sein – denn Jackies Geschichte hatte alles, was die „perfekte Geschichte“ ausmachte, wenn es um Vergewaltigung an US-amerikanischen Universitäten geht:

Eine junge Frau, die bei einer Verbindungsparty das Opfer trinkfreudiger Verbindungsbrüder wird, die Aspiranten der Verbindung zur Vergewaltigung als Inititionsritus anhalten und auch selbst vergewaltigen. Hilfsbereite Freunde, die das geflüchtete, blutüberströmte Opfer versorgen. Gleichgültige Universitätsmitarbeiter, die dem Opfer nicht helfen, obwohl sie Ansprechpartner bei sexueller Gewalt sind.

Und das alles an jener Universität, die Frau Elderly sich als Beispieluni für einen solchen Artikel ausgesucht hatte. Es war sozusagen der Hauptpreis bei der Artikellotterie, wenn es darum ging, sexuelle Gewalt an US-Universitäten darzustellen.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s