Scientists Turned Carbon Dioxide Into Solid Rock In 2 Years


Image: American Chemical Society
Image: American Chemical Society
Scientists have been working together to reduce carbon emissions on a global scale and are looking for solutions to capture and store carbon dioxide (CO2). Now, a team of researchers have successfully turned CO2 into solid rock in just two years, offering a solution for the abundance of carbon in the atmosphere.

By Susmita Baral | MOTHERBOARD

Published in the American Chemical Society journal Environmental Science & Technology Letters, the study spotlights the results of a field project in eastern Washington where researchers injected pressurized liquid CO2 into a basalt formation. Basalt is a fine-grained volcanic rock that formed from lava millions of years ago and has previously been found in lab studies to turn CO2 into carbonate minerals.

Carbon dioxide is the most abundant greenhouse gas—a gas that traps heat in the atmosphere and contributes to climate change—in the Earth’s atmosphere. While CO2 naturally exists in the air, human activity has massively elevated its concentration. Currently, atmospheric CO2 is at the highest it has been in the past 400,000 years at about 0.04%, or 400 parts per million by volume (ppm).

read more

3 Gedanken zu “Scientists Turned Carbon Dioxide Into Solid Rock In 2 Years

  1. Das ist eine Chemisches Perpetuum Mobile.

    Natürlich kann man CO2 mit Kalkmilch – Ca(OH)2 binden, sodass Kalkstein entsteht.
    Allerdings kommt Kalkmilch in der Natur nicht vor, Es muss zuerst Kalk gebrannt werden, wobei CO2 entweicht und Kalzium-Oxid entsteht. Dieser Branntkalk wird gelöscht, Kalkhydrat entsteht.
    Das verbessert die CO2 Bilanz in der Luft nicht!

    Bei allen Verfahren zur Bindung von CO2 muss derart viel Energie eingesetzt werden, dass es nichts bringt.

    Aus heutiger Sicht die beste Methode ist, wenig Kohle in den Kraftwerken zu verbrennen. Dort ist der Hauptansatzpunkt zu sehen. Die Erdölprodukte werden wir nicht so schnell ersetzen können!

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s