„Thesenanschlag“ für mehr kirchliches Engagement gegen Tierleid


Themenbild: HP evangelisch.de. Screenshot: BB
Themenbild: HP evangelisch.de. Screenshot: BB
Mit einem „Thesenanschlag“ an das Hauptportal der Dortmunder Pauluskirche will der evangelische Pfarrer Friedrich Laker an die Kirchen in Deutschland appellieren, sich stärker für den Tierschutz einzusetzen.

evangelisch.de

Am kommenden Dienstag wolle er gemeinsam mit anderen Aktivisten einen Aufruf an die Spitzen der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland an die Kirchentür nageln, kündigte der Theologe am Donnerstag an.

Die Kirchenleitungen müssten endlich „ihre Stimmen hörbar und nachhaltig gegen das millionenfache Leid in der Massentierhaltung und den Tierversuchen erheben“, forderte Laker. Verfasser des Aufrufs sind der Vorstand des bundesweiten Netzwerks „Kirche und Tiere“ sowie Mitarbeiter des Kirchentags „Mensch-Tier-Schöpfung“, den Laker mitorganisiert.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s