Tragbare Fabriken für Medikamente


Der tragbare biomolekulare Produktionsset, das von James Collins und seinem Team am Wyss Institute entwickelt wurde und weder Strom noch Kühlung benötigt. Bild: Wyss Institute at Harvard University
Der tragbare biomolekulare Produktionsset, das von James Collins und seinem Team am Wyss Institute entwickelt wurde und weder Strom noch Kühlung benötigt. Bild: Wyss Institute at Harvard University
Synthetische Biologen entwickeln ein zellfreies System, das die Herstellung von Arzneimitteln in abgelegenen Regionen ermöglicht

Von Volker Henn | TELEPOLIS

Gefriergetrocknete Extrakte aus Zellen produzieren komplexe Wirkstoffe, wenn sie durch Zugabe von Wasser aktiviert werden. Vor allem Entwicklungsländer könnten von dieser Methode profitieren.

Medikamente sind in armen Ländern oft Mangelware, besonders in Gegenden, die abseits der Hauptstraßen liegen. Ein Teil des Problems ist das Klima – viele Arzneimittel verlieren bei hohen Temperaturen ihre Wirkung. Sie müssen auch beim Transport ständig gekühlt werden, was aber in vielen Regionen auf große Hürden stößt. Ein möglicher Ausweg: Die Arzneimittel dort erzeugen, wo sie auch gebraucht werden.

Die komplizierten Verfahren der westlichen Pharmaindustrie eignen sich jedoch kaum für den Einsatz in Entwicklungsländern. Synthetische Biologen entwickelten nun eine Alternative: Sie haben die Herstellung mancher Wirkstoffe radikal vereinfacht und alle notwendigen Komponenten in gefriergetrocknete, nur wenige Millimeter große Kugeln verpackt. Selbst unter widrigen Bedingungen können diese auf denkbar einfache Weise aktiviert werden – durch Zugabe von Wasser.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s