Bedford-Strohm prangert Hetze im Internet an


Luther_Zitat

Wenn es gegen die sogenannten „Eliten“, gegen „die da oben“ gehe, dann entlade sich alles, was sich an Frust und Unzufriedenheit aufgestaut habe.

evangelisch.de

Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hat die zunehmende Hetze und Bedrohung in gesellschaftspolitischen Debatte angeprangert. „Wut und Vernichtungsdrohungen haben im Internet einen Raum gesucht und gefunden, in dem sie sich hemmungslos austoben können“, sagte Bedford-Strohm, der auch Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist, am Sonntag in seiner Predigt zum ersten Advent in der Nürnberger Lorenzkirche.

Wenn es gegen die sogenannten „Eliten“, gegen „die da oben“ gehe, dann entlade sich alles, was sich an Frust und Unzufriedenheit aufgestaut habe. „Da kann es sein, dass ein Bundespräsident und eine Bundeskanzlerin und andere im Staat Verantwortliche am Tag der Deutschen Einheit mit ‚Haut ab‘- und ‚Volksverräter‘-Rufen empfangen werden“, kritisierte der evangelische Theologe.

weiterlesen

Ein Gedanke zu “Bedford-Strohm prangert Hetze im Internet an

  1. Rolo

    Seltsam, der Mann (der sich letztlich ja auch zur Elite zählt) kennt und beschreibt die Ursachen der Misere ganz genau, macht aber unverblümt im alten Trott weiter. Wie klug ist das denn ?

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s