Jeder vierte Deutsche findet Vergewaltigungen manchmal gerechtfertigt


 In einer groß angelegten Erhebung ließ die EU häusliche Gewalt erforschen (Symbolbild) © PaulRobles/Gettyimages
In einer groß angelegten Erhebung ließ die EU häusliche Gewalt erforschen (Symbolbild) © PaulRobles/Gettyimages
Die EU hat häusliche Gewalt erforschen lassen. Eine Umfrage erschreckt besonders: mehr als ein Viertel der EU-Europäer glaubt, dass sexuelle Gewalt unter Umständen gerechtfertigt sei.

stern.de

Die EU hat eine umfassende Studie zur häuslichen Gewalt vorgestellt, ein wichtiger Punkt ist sexuelle Gewalt. Vergewaltigungen – in der Studie gleichgesetzt mit Sex ohne Einverständnis – sind durchaus „gerechtfertigt“ meinen immerhin 27 Prozent der befragten EU-Europäer und Europäerinnen. Das ist eine Einstellung, die man seit langem überwunden glaubte. Tatsächlich ist diese „Frauen sind selber schuld“-Mentalität aber nicht vorbei, denn 27 Prozent sind zwar nicht die Mehrheit, aber auch keine kleine Minderheit. Zudem gibt es ein massives Ost- Westgefälle in den Ergebnissen. In Rumänen finden 55 Prozent sexuelle Gewalt entschuldbar, in Schweden sind es nur 5  Prozent. Deutschland liegt mit traurigen 27 Prozent im europäischen Mittel.

weiterlesen

Advertisements