Bischof Meister: Kirche soll mit AfD-Anhängern ins Gespräch kommen


Luther_Zitat

„Die überwältigende Mehrheit der Gesellschaft steht ohne Wenn und Aber zur Demokratie“, sagte Meister.

evangelisch.de

Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister hat davor gewarnt, die Wahlerfolge der AfD zu dramatisieren. „Die überwältigende Mehrheit der Gesellschaft steht ohne Wenn und Aber zur Demokratie“, sagte Meister der hannoverschen „Neuen Presse“, die einmalig am Sonntag erschien. Dennoch sei es wichtig, mit Anhängern von Pegida und AfD ins Gespräch zu kommen und über Verunsicherung und Fremdenfeindlichkeit zu sprechen, betonte Meister.

Dazu plane die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers Gesprächsangebote auf Wochenmärkten. „Es ist ein Versuch, den Gesprächsfaden mit Menschen wiederaufzunehmen, die sich von diesem Staat und auch von uns als Kirche weit entfernt haben.“

weiterlesen