Religiotie: Die moderne Sexualpädagogik muss auf den Prüfstand


Themenbild.
Themenbild.
Demo-für-alle-Sprecherin reagiert auf den Berliner Pädophilenskandal – Berliner Senat vermittelte Jugendliche an zuvor verurteilte Pädophile – Beverfoerde: Kentlers Geist ist virulent wie nie

kath.net

„Die moderne Sexualpädagogik muss auf den Prüfstand.“ Das fordert die Sprecherin und Koordinatorin des Aktionsbündnisses für Ehe und Familie – „Demo für alle“ –, Hedwig von Beverfoerde (Magdeburg), nach der Vorstellung einer Studie zu einem Pädophilenskandal um den Psychologen Prof. Helmut Kentler (1928–2008) am 2. Dezember in Berlin. Kentler-Schüler betrieben bis heute „mit Hochdruck die flächendeckende Einführung“ der von ihm begründeten Pädagogik.

weiterlesen