Bayern will strengen Karfreitagsschutz beibehalten


Jeder ein Kreuz.
Jeder ein Kreuz. Screenshot Youtoub, „Das Leben des Brian“
Der Karfreitag soll in Bayern weiterhin als besonders stiller Tag im Feiertagsgesetz geschützt bleiben.

evangelisch.de

Regierung und CSU-Fraktion im Landtag seien sich einig, „dass die Ausgestaltung des Karfreitags als stiller Tag weiterhin gerechtfertigt bleibt und besonderen Regelungen unterliegt“, teilte Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Montag mit.

weiterlesen

1 Comment

  1. Sch… was auf das BVerfGer-Urteil! Mia san mia!

    Ich war schon immer der Ansicht, dass es ein Fehler war, dem BVerfGer keine Sanktionsmöglichkeit gegen renitente Politiker zur Verfügung zu stellen.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.