Türkei: Verwirrung wegen „Weihnachtsverbot“ an deutscher Schule


Istanbul Erkek Lisesi. Foto: Guillaume Piolle / CC BY 3.0
Istanbul Erkek Lisesi. Foto: Guillaume Piolle / CC BY 3.0
Medien berichteten von einem Verbot des Weihnachtssingens an deutschen Auslandsschule Istanbul Lisesi. Die Schulleitung dementierte, Fragen bleiben

Von Elke Dangeleit | TELEPOLIS

Die Schulleitung der deutschen Auslandsschule Istanbul Lisesi sagte das traditionelle Weihnachtssingen des deutschen Chors des Elite-Gymnasiums im Generalkonsulat ab. Diese Meldung verbreiteten am Sonntag unsere Leitmedien. Der Zeitung Die Welt zufolge wurde Weihnachten gleich ganz vom Gymnasium verbannt.

Der Deutschen Presseagentur dpa liegt eine E-Mail vor, in der das deutsche Kollegium angewiesen wurde, „dass ab sofort nichts mehr über Weihnachtsbräuche und über das christliche Fest im Unterricht mitgeteilt, erarbeitet sowie gesungen wird“. Die Süddeutsche Zeitung veröffentlichte das Foto der E-Mail.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.