Europas größter Chanukka-Leuchter vor Brandenburger Tor aufgebaut


Vor dem Brandenburger Tor in Berlin haben Rabbiner am Donnerstag einen zehn Meter hohen Chanukka-Leuchter aufgebaut.

evangelisch.de

Die Kerzen des Leuchters zum jüdischen Lichterfest Chanukka sind in diesem Jahr den Opfern des Anschlags in Berlin sowie allen anderen Terroropfern gewidmet. Angesichts des Terrors sei es „von besonderer Bedeutung, die Botschaft in die ganze Welt zu senden, dass Deutschland heute ein offenes und tolerantes Land ist“, erklärte das Jüdische Bildungszentrum Chabad in Berlin.

weiterlesen