Texas: Sonntagsmesse ohne Gott


 Der ehemalige Pastor Mike Aus hat eine säkulare Gemeinschaft für Menschen begründet, die sich ohne religiösen Vorsatz treffen wollen. (Foto: Justin Bowen für Oasis, OH)
Der ehemalige Pastor Mike Aus hat eine säkulare Gemeinschaft für Menschen begründet, die sich ohne religiösen Vorsatz treffen wollen. (Foto: Justin Bowen für Oasis, OH)
Wer seiner Kirche den Rücken kehrt, kann in den gläubigen USA schnell einsam werden. Ein Ex-Pastor schafft für diese Menschen mit der säkularen Oasis-Kirche eine neue Gemeinschaft.

Von Johannes Kuhn | Süddeutsche.de

„Eddie’s Exclusive Dance Club“ hält nicht, was der Name verspricht. Von exklusiv kann bei diesem abgewrackten Betonflachbau, der zwischen Fast-Food-Ketten und Parkplätzen am Stadtrand von Houston, Texas, liegt, keine Rede sein. Auch zum Tanzen ist an diesem sonnigen Sonntagmorgen niemand gekommen. Und trotzdem passiert hier etwas, das für diese Breitengrade unerhört modern ist: Während sich ein beachtlicher Teil aller Nordamerikaner gerade zum wöchentlichen Gottesdienst versammeln, treffen sich in Houston, mitten im „bible belt“ der USA, jene, die ihren Kirchen den Rücken gekehrt haben. Zur Sonntags-Zusammenkunft ohne Gott und Religion.

weiterlesen