Donald Trump steht vor einer fundamentalen Entscheidung


Screen capture taken from the KKK website on November 11, 2016, celebrating Donald Trump’s election win/The Times of Israel
Screen capture taken from the KKK website on November 11, 2016, celebrating Donald Trump’s election win/The Times of Israel
In diesen Tagen lässt sich Donald Trump von den amerikanischen Geheimdiensten briefen. Ihre Expertise hatte er schon einmal angezweifelt. Besonders in einer Frage könnte das zu einem entscheidenden Problem werden.

Von Ansgar Graw | DIE WELT

Donald Trump muss sich dieser Tage entscheiden. Entweder überhäuft er den russischen Präsidenten Wladimir Putin weiterhin mit Lob. Oder er beendet die darin steckende Demütigung der amerikanischen Geheimdienste, die „digitale Fingerabdrücke“ Moskaus bei den Hackerangriffen während der US-Wahlen festgestellt haben. Trump tut diese Erkenntnisse bislang als nicht ernst zu nehmende Meinungsäußerung ab.

„Ich möchte nur, dass sie sicher sind, weil das ein ziemlich ernster Vorwurf ist, und ich möchte, dass sie sicher sind“, hatte der künftige Präsident am Wochenende auf seinem Anwesen Mar-a-Lago in Florida gesagt.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s