Berlin-Attentäter Anis Amri posierte nach der Tat vor Überwachungskamera


 Anis Amri: Dass er der Berlin-Attentäter ist, daran gibt es keinen Zweifel mehr. Kurz nach dem Anschlag posierte er vor einer Überwachungskamera. © BKA/AFP
Anis Amri: Dass er der Berlin-Attentäter ist, daran gibt es keinen Zweifel mehr. Kurz nach dem Anschlag posierte er vor einer Überwachungskamera. © BKA/AFP
Der mutmaßliche Berlin-Attentäter Anis Amri hat unmittelbar nach der Tat vor einer Überwachungskamera posiert. Laut Bundesanwaltschaft war er sich bewusst, dass er gefilmt wurde. Ein Kontaktmann sitzt unterdessen in Untersuchungshaft.

stern.de

Nach der Durchsuchung der Unterkunft eines Kontaktmanns des Berliner Weihnachtsmarktattentäters Anis Amri hat die Berliner Justiz Haftbefehl gegen den 26-jährigen Tunesier erlassen. Allerdings stehe dieser nicht im Zusammenhang mit dem Anschlag, sondern weil der Mann in der Hauptstadt des Sozialbetrugs verdächtigt werde, sagte die Sprecherin der Bundesanwaltschaft, Frauke Köhler, am Mittwoch in Karlsruhe. Die Verdachtsmomente im Hinblick auf ein Treffen des Manns mit Amri am Vorabend der Tat reichten nicht aus für einen Haftbefehl wegen Mitwisserschaft, hieß es. Zuvor hatte die italienische Polizei bestätigt, dass die bei Amri in Mailand gefundene Waffe auch während des Attentats in Berlin verwendet wurde. In der norditalienischen Stadt war Amri am 23. Dezember bei einem Schusswechsel mit Polizisten erschossen worden.

weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s