Ist der Papst noch katholisch?


Verehrungswürdige Puppe. Themenbild
Verehrungswürdige Puppe. Themenbild
Seit Monaten sieht sich Franziskus heftigen Angriffen aus dem Kollegium der Kardinäle ausgesetzt. Vor allem beim Thema Ehe ist der Kurs umkämpft: Gilt Barmherzigkeit oder die reine Lehre?

Von Frank Ochmann | stern.de

„Sein Pontifikat war ein Krieg“, lässt Thrillerautor Robert Harris einen Kardinal im eben erschienenen Roman „Konklave“ sagen. „Und der begann am ersten Tag, als er sich weigerte, das volle päpstliche Ornat zu tragen, und darauf bestand, lieber hier als im Apostolischen Palast zu wohnen.“ Hier, das ist das Gästehaus „Casa Santa Marta“ neben der vatikanischen Basilika. Derzeit dient es als bescheidene Schwester des prächtigen Palastes auf der anderen Seite des Petersplatzes. An keiner Stelle nennt Harris den Namen von Papst Franziskus. Doch die Hinweise sind überdeutlich: Franziskus liefert die Vorlage für den toten Papst des Romans, dessen Nachfolger im anstehenden Konklave der Kardinäle gewählt werden soll.

weiterlesen

2 Gedanken zu “Ist der Papst noch katholisch?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s