Der nicht unumstrittene Davidsstern am Brandenburger Tor


Das Brandenburger Tor erstrahlte in den Nationalfarben Israels. / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)
Das Brandenburger Tor erstrahlte in den Nationalfarben Israels. / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)
Deutschland zeigte nach dem Anschlag in Jerusalem seine Solidarität mit Israel. Doch die Lage in Ost-Jerusalem ist politisch komplizierter.

Die Presse.com

Das weltberühmte Berliner Wahrzeichen erstrahlte zum ersten Mal in den blau-weißen Nationalfarben Israels samt Davidsstern. Mit dieser besonderen Geste zeigt Deutschland nach dem tödlichen Lastwagen-Anschlag in Jerusalem seine Solidarität mit Israel. Wie zuvor nach Attentaten in Paris, Brüssel, Istanbul und Berlin.

Die Reaktionen im jüdischen Staat sind euphorisch. „Danke, Deutschland, dass Ihr uns in unserem gemeinsamen Kampf gegen Terrorismus zur Seite steht“, schreibt Ministerpräsident Benjamin Netanyahu bei Twitter, der als Textabschluss die deutsche und die israelische Flagge eingefügt hat.

weiterlesen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s