Serdar Somuncu: „Keimzelle des Faschismus“ – WDR-Redakteurin verklagt Comedian


 Nach einer ausführlichen Darstellung über Zensur im Fernsehen ist Somuncu wegen Beleidigung verklagt worden Quelle: dpa/dpa-ZB
Nach einer ausführlichen Darstellung über Zensur im Fernsehen ist Somuncu wegen Beleidigung verklagt worden Quelle: dpa/dpa-ZB
Serdar Somuncu wird von einer Journalistin verklagt, weil er diese beleidigt haben soll. Der Kabarettist selbst reagiert mit Unverständnis auf die Klage. Auf Facebook ziert ein „Zensiert“-Stempel inzwischen sein Profil.

DIE WELT

Serdar Somuncu ist dafür bekannt, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. Bei einer Podiumsveranstaltung der Körber-Stiftung hatte der 48-Jährige im vergangenen November unter anderem über die Zustände im öffentlich-rechtlichen Fernsehen berichtet. Dabei wetterte er auch über eine Redakteurin, die jetzt Somuncu wegen schwerer Beleidigung verklagt hat.

Wie der WDR in einer Pressemitteilung schreibt, geht es konkret um die Zitate „Arschloch“ und „Keimzelle des Faschismus“, die bei der Veranstaltung gefallen seien. Der WDR erklärte, dass er seine Mitarbeiterin bei der Klage unterstütze und derartige Beleidigungen nicht dulde.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s