McDonald’s am Vatikan will Speisen an Obdachlose verteilen


Bild: imago/Independent Photo Agency
Bild: imago/Independent Photo Agency
1000 Portionen will die umstrittene McDonald’s-Filiale monatlich jeden Montag rund um den Vatikan an Obdachlose verteilen.

Die Presse.com

Die in unmittelbarer Nähe des Vatikans eröffneten McDonald’s-Filiale will an die Obdachlosen, die sich unweit des Petersplatzes aufhalten, Speisen verteilen. 1000 Portionen sollen monatlich jeden Montag rund um den Vatikan verteilt werden. Begonnen wird am kommenden Montag, berichteten italienische Medien. Die Initiative ist auf den Päpstlichen Almosenmeister Konrad Krajewski zurückzuführen, der sich im Auftrag von Papst Franziskus um die Obdachlosen rund um den Vatikan kümmert. Am vergangenen Wochenende hatte Krajewski angesichts der Kältewelle Schlafsäcke an die Bedürftige verteilen lassen. Außerdem wurden die Hilfszentren für diejenigen, die sich aufwärmen wollten, länger geöffnet.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s