Verschwörungstheorien zum Breitscheidplatz nach Absurdität geordnet


Wer war’s? Die USA? Die Juden? Oder waren alle sowieso nur Schauspieler?

Von Stefan Lauer | VICE.com

An Verschwörungstheorien zu glauben, muss unglaublich unterhaltsam sein. Plötzlich bist du kein gelangweilter Industriemechaniker mehr, der im Arbeitszimmer der Mietwohnung YouTube-Videos anschaut und wütende Kommentare unter Facebook-Posts schreibt, sondern ein bisschen wie James Bond. Die Welt ist nicht mehr komplex und schwer verständlich, sondern einfach. Du brauchst vor allem keine langweiligen Zeitungsartikel: Es reicht, ein paar Blogs zu lesen und ein paar Videos anzuschauen, und schon bist du Experte in Außen-, Finanz- und Innenpolitik. Genau wie der Fußballfan, der immer der bessere Trainer ist, bist du der bessere Polizist, Politiker oder Geheimdienstler. Und nicht nur das, du bist auch der einsame Kämpfer für die Wahrheit, und dass du schon wieder keine Gehaltserhöhung bekommen hast und das extraweiche Klopapier bei Lidl ausverkauft war, ist damit schon wieder halb so schlimm.

Die Absolventen der YouTube-Universität wissen natürlich auch alles über den Terroranschlag am Breitscheidplatz und vor allem wissen sie, dass die Realität ganz anders aussieht, als die Medien und Ermittlungsbehörden sie darstellen. Diese „Theorien“ sind auf den ersten Blick skurril. Auf den zweiten Blick aber unangenehm und perfide. Opfer und ihre Familien werden verhöhnt und natürlich ist es nur ein kleiner Schritt (bei einigen ist keiner nötig), bis die selbstgezimmerten Gedankenkonstrukte zu übelstem Antisemitismus und Rassismus werden. Wir verlinken deshalb auch nicht auf die entsprechenden Verschwörungsseiten.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s