Diese Norweger haben ihr Traumhaus unter eine Käseglocke gestellt


 Auch in den langen Wintern bietet das Haus ein kuscheliges Klima. © Vimeo
Auch in den langen Wintern bietet das Haus ein kuscheliges Klima. © Vimeo
Natürliche Baustoffe, gesundes Raumklima und gute Wärmedämmung passen doch zusammen. Die Energiewende der Hjertefølger ermöglicht ein Klima wie am Mittelmeer auch am Polarkreis.

Von Gernot Kramper | stern.de

Deutschland will den Energieverbrauch der Häuser durch immer mehr Dämmung und dem Einsatz luftdichter Folien in den Griff bekommen. Die Firma Solardome geht einen ganz anderen Weg: Sie isoliert jedes Haus in jedem beliebigen Baustil, indem einfach eine Art riesiger Käseglocke – der Solardome – über das Gebäude gestülpt wird.

Kuschelig warm am Polarkreis

Seit 2013 gibt es ein bewohntes Musterhaus in Norwegen. Die Familie Hjertefølger lebt auf der Sandhornøya-Insel im Norden Norwegens. Das Eiland liegt in etwa auf dem halben Weg zwischen Trondheim und Hammerfest – eine wirklich entlegene Insel mit rauem Klima. Dort wollten die Hjertefølger ihre Vision eines nachhaltigen Lebens verwirklichen.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s