Bahrain richtet drei Schiiten hin


Bild: AP/BBC
Bild: AP/BBC
In Bahrain wurden am Sonntag erstmals seit sechs Jahren Hinrichtungen vollzogen. Die drei schiitischen Männer sollen im Jahr 2014 drei Polizisten bei einem Bombenattentat getötet haben.

SpON

Drei Schiiten sind am Sonntag in Bahrain hingerichtet worden. Die Männer sollen im März 2014 drei Polizisten, unter ihnen ein Beamter aus den Vereinigten Arabischen Emirate, durch ein Bombenattentat getötet haben. Die verurteilten Männer im Alter von 21 bis 42 Jahren seien erschossen worden, teilte die amtliche Nachrichtenagentur BNA mit.

weiterlesen