Oslo verbietet wegen Smog Gebrauch von Diesel-Fahrzeugen


– (c) imago/MiS
– (c) imago/MiS
Das Verbot für Diesel-Fahrzeuge soll zunächst bis Donnerstag gelten. Wer dagegen verstößt, riskiert ein Bußgeld von umgerechnet knapp 170 Euro.

Die Presse.com

In der norwegischen Hauptstadt Oslo gilt wegen der aktuellen Smog-Belastung ab Dienstag ein Verbot für den Gebrauch von Diesel-Fahrzeugen. Die grüne Stadträtin Lan Marie Nguyen Berg sagte am Montag zur Begründung, Kinder, Senioren und Menschen mit Atemwegserkrankungen könne nicht zugemutet werden, dass sie „zu Hause eingesperrt“ seien, weil die Luft draußen „zu gefährlich zum Atmen“ sei.

weiterlesen