Forschungsprojekt: Konfliktpotenzial von Religionen begrenzen


islam_christentum

Ein Forschungsprojekt der Universitäten Frankfurt am Main und Gießen will eine Grundlage für einen fruchtbaren Dialog der Religionen finden.

evangelisch.de

Konflikte mit einer religiösen Dimension nähmen weltweit zu, sagte der Direktor des Frankfurter Instituts für Religionsphilosophische Forschung, der Theologe und Judaist Christian Wiese, dem Evangelischen Pressedienst (epd). Einwanderungsgesellschaften müssten sich auf mehr Vorurteile und Ängste einstellen. Das interreligiöse und interdisziplinäre Forschungsprojekt „Religiöse Positionierung“ wolle herausfinden, wie ein Dialog der Religionen zur Lösung von Konflikten beitragen könne.

weiterlesen