Trump prüft Wiedereröffnung von „Black Site“-Gefängnissen


Gefangenenlager in Guantánamo soll laut „New York Times“ geöffnet bleiben – Geheime Gefängnisse soll es wieder geben

derStandard.at

Der „New York Times“ zufolge wird US-Präsident Donald Trump im Laufe der nächsten Tage eine Order unterschreiben, nach der das Gefangenenlager auf Kuba auf unbestimmte Zeit bestehen bleibt. Mit einer weiteren Direktive will er prüfen lassen, ob sich die CIA erneut geheimer Gefängnisse nach dem Muster jener „black sites“ bedient, in denen sie – in Ländern wie Polen, Litauen oder Rumänien – bis 2006 Terrorverdächtige verhörte und häufig folterte.

weiterlesen