Hunde sind spendierfreudig


Hunde sind so großzügig wie wir. © Cynoclub/ thinkstock
Hunde sind so großzügig wie wir. © Cynoclub/ thinkstock
Hilfsbereite Vierbeiner: Hunde zeigen sich in Sachen Futter äußerst spendierfreudig. Sie beschenken ihre Artgenossen mit Leckerlis, selbst wenn es für sie selbst keinen Vorteil bringt. Damit zeigen die Tiere eine menschenähnliche Großzügigkeit, wie sie nur von wenigen Tierarten bekannt ist. Bei fremden Artgenossen sind die Hunde dabei allerdings weniger spendabel als bei vertrauten – so wie wir Menschen oft auch.

scinexx

Lange Zeit galt Großzügigkeit als typisch menschliche Eigenschaft. Doch auch manche Tiere verhalten sich gegenüber Artgenossen mitunter freigiebig. So setzen sich Schimpansen, Ratten und sogar Elstern aus eigenem Antrieb für andere ein, ohne selbst eine Gegenleistung dafür zu erwarten. Experimente deuten zudem darauf hin, dass auch unser sprichwörtlich bester Freund, der Hund, dieses prosoziale Verhalten zeigt.

weiterlesen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Hunde sind spendierfreudig

  1. Auch die Straßenhunde in Moskau zeigen ein interessantes Sozialverhalten. Nachts schlafen sie in den Vorstädten, morgens fahren sie mit der U-Bahn in die Stadt um ihren „Geschäften“ nachzugehen. Einige betteln, einige begehen Straßenraub und Diebstahl (natürlich Essen) und einige gehen mit Wachleuten freiwillig auf Streife weil sie (meist erfolgreich) auf Belohnung hoffen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s