Kommt die Versöhnung zwischen Vatikan und Piusbruderschaft?


logo_fsspxDer Vatikan und die Priesterbruderschaft St. Pius X. gehen offensichtlich weiter aufeinander zu. Das berichtet „Radio Vatikan“ unter Berufung auf „Vatican Insider“.

kath.net

Laut dem Bericht arbeite der Vatikan „an der Perfektionierung der kanonischen Form“. Damit könnte die Piusbruderschaft künftig wieder Teil der römisch-katholischen Kirche werden. Dies erklärt der Vatikanbeauftragten für den Dialog mit den Piusbrüdern, Guido Pozzo, in der Zeitung. Die entsprechende Form werde dann eine „Personalprälatur“ sein. Das Abkommen mit den Piusbrüdern sei in Sichtweite. Es brauche aber noch ein bisschen Zeit.

weiterlesen

Advertisements