Kopfhaube kann Gedanken von gelähmten Patienten lesen


 Mithilfe dieser besonderen Kopfhaube haben Forscher vollständig gelähmten Patienten wieder Kommunikation ermöglicht. Vier Betroffene konnten über die Computer-Gehirn-Schnittstelle mit Ja und Nein auf Fragen antworten Quelle: dpa
Mithilfe dieser besonderen Kopfhaube haben Forscher vollständig gelähmten Patienten wieder Kommunikation ermöglicht. Vier Betroffene konnten über die Computer-Gehirn-Schnittstelle mit Ja und Nein auf Fragen antworten Quelle: dpa
Vollständig gelähmte Patienten können mithilfe einer neu entwickelten, intelligenten Kopfhaube Ja- und Nein-Antworten geben. Wissenschaftler berichten von Erleichterung bei betroffenen Familien.

Von Lena Müssigmann | DIE WELT

Mithilfe einer besonderen Kopfhaube haben Forscher vollständig gelähmten Patienten wieder eine Kommunikation ermöglicht. Vier Betroffene konnten über diese Computer-Gehirn-Schnittstelle mit Ja und Nein auf Fragen antworten. Die Technik präsentieren der emeritierte Hirnforscher der Universität Tübingen, Professor Niels Birbaumer, 71, und Kollegen im Fachmagazin „Plos Biology“.

Das internationale Team bringt zwei Möglichkeiten, Hirnaktivität zu messen, zusammen – sogenannte Nahinfrarotspektroskopie und Elektroenzephalografie. Dabei wird von außen unter anderem die Veränderung des Sauerstoffgehalts im Blut des Gehirns gemessen, die ein Zeichen für die Aktivität der jeweiligen Hirnregion ist.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s