Türkei will „Tornado“-Aufklärungsbilder erpressen


Tornado IDS der deutschen Luftwaffe. Bild: wikimedia.org/PD/Kevin J. Gruenwald
Tornado IDS der deutschen Luftwaffe. Bild: wikimedia.org/PD/Kevin J. Gruenwald
Die Türkei will die Bundeswehr nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen zwingen, deutsche Aufklärungsbilder aus Syrien und dem Irak weiterzuleiten. Davon profitieren könnte auch Russland – die Bundesregierung spricht von Erpressung.

Von Matthias Gebauer | SpON

Kurz vor der Türkei-Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel gibt es zwischen Berlin und Ankara neuen Streit um die Luftwaffen-Basis Incirlik und die „Tornado“-Aufklärungsjets der Bundeswehr. Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen versucht die Türkei durch massive Drohungen, sich direkten Zugang zu den Aufklärungsergebnissen der deutschen Jets zu verschaffen, die jeden Tag über Syrien und dem Irak fliegen.

weiterlesen