Über 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und ihre Unterkünfte in 2016


Im vergangenen Jahr hat es laut Bundesinnenministerium insgesamt 3.533 Angriffe auf Flüchtlinge und Flüchtlingsunterkünfte gegeben. Hinzu kommen 217 Attacken gegen Hilfsorganisationen oder freiwillige Asyl-Helfer, wie aus einer Antwort des Ministeriums auf eine Parlamentsanfrage hervorgeht, die den Zeitungen der Essener Funke Mediengruppe (Sonntag) vorliegt.

evangelisch.de

Demnach wurden 2.545 Angriffe auf Flüchtlinge außerhalb ihrer Unterkunft gezählt, 988 auf Flüchtlingsheime. Dabei wurden 560 Menschen verletzt, darunter 43 Kinder.

weiterlesen

1 Comment

  1. Der Beitrag wäre seriöser, wenn diesen Zahlen die Taten gegenübergestellt würden, (sauber aufgeschlüsselt), die von Flüchtlingen und Neu-Migranten begangen würden.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.