Gaggenau verbietet Auftritt des türkischen Justizministers


Gaggenau hat eine geplante Veranstaltung mit dem türkischen Justizminister aus Sicherheitsgründen gestoppt.

DIE WELT

Die Stadt Gaggenau hat die für Donnerstagabend geplante Veranstaltung mit dem Auftritt des türkischen Justizministers Bekir Bozdag in ihrer Festhalle untersagt. Das teilte das Rathaus der baden-württembergischen Gemeinde mit.

Die Halle, die Parkplätze und die Zufahrten reichten für den erwarteten Besucherandrang nicht aus, begründete die Stadt die Entscheidung und widerrief deshalb die Zulassung.

weiterlesen