Björn Höcke hat eine irritierende Ansicht zu Adolf Hitler


Bild: meedia.de
Björn Höcke kritisiert, dass Adolf Hitler als „absolut böse“ dargestellt werde.
Das sagte er in einem Interview mit dem „Wall Street Journal“.
Bereits zuvor hatte er das Holocaust-Mahnmal in Berlin als „Denkmal der Schande“ bezeichnet.

Von Anna Kröning | DIE WELT

Der AfD-Politiker Björn Höcke hat sich erneut kritisch zum Umgang der Deutschen mit der Nazi-Vergangenheit geäußert. Unter anderem kritisierte er, dass Hitler als „absolut böse“ dargestellt werde, wie die amerikanische Zeitung „Wall Street Journal“ („WSJ“) berichtet.

In dem Artikel mit dem Titel „Die deutsche Rechte glaubt, es ist Zeit, die historische Schuld des Landes abzulegen“ geht es um den Aufschwung der rechten Parteien in Europa und die Frage, wie die AfD in Deutschland Aufwind bekommen konnte. Autor Anton Troianovski untersucht das Geschichtsverständnis der Partei und auch, wie die entsprechenden Äußerungen bei der deutschen Bevölkerung in Umfragen ankommen. Neben Höckes umstrittenen Aussagen vom “Denkmal der Schande“ am 17. Januar zitiert der Journalist weitere Aussagen des Thüringer AfD-Landeschefs und der Bundesvorsitzenden Frauke Petry.

weiterlesen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Björn Höcke hat eine irritierende Ansicht zu Adolf Hitler

  1. Harry

    Unser Denkmal der Schande nicht als genau das zu sehen grenzt an Holocaustleugnung. Wenn wir Hitler als das absolut Böse sehen entmutigen wir uns selbst und unsere Vorfahren auch. Das Problem mit Hoecke ist, dass er eben NICHT will, dass dieses DdS in Berlin steht. Und wenn wir mal Hitler differenziert sehen wuerden, würden wir noch mehr feststellen, dass es viele wie ihn gab – nämlich fast alle, die damals mitgemacht haben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s