Bistum fragt nun nach: Warum verlassen Sie die Kirche?


Foto: Julia Althoff
Fast jeden Tag verließ zuletzt ein Mülheimer Katholik die Kirche. Die Zahl der Austritte beunruhigt das Bistum. Es fragt nun nach den Gründen.

WAZ

Im Schnitt kehrt jeden Tag in Mülheim ein Katholik der Kirche den Rücken. 345 Austritte waren es im Jahr 2015. Das sind die jüngsten Zahlen des Bistums. Es gab Zeiten, da waren es sogar fast doppelt so viele, 1991 zum Beispiel. 429 Katholiken verließen 2010 die Kirche. Doch warum gehen die Menschen? Mit einer Internet-Umfrage und einer wissenschaftlichen Studie forscht die Kirche nach Erklärungen. „Initiative für den Verbleib in der Kirche“ ist der Titel des Projektes.

Gründe mag es viele geben: Glaubensverlust, Unzufriedenheit oder die Kirchensteuer mögen eine Rolle spielen; sicherlich auch Skandale wie der sexuelle Missbrauch von Kindern oder der Luxus, den sich Teile der Kirche gönnen. Keine 800 000 Katholiken zählt das Bistum mehr, in den 60er Jahren waren es 1,2 Millionen.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s