„Deutschland übt systematisch Druck auf türkische Bürger aus“


Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu (M) lässt sich am 07.03.2017 in Hamburg im Garten der Residenz des türkischen Generalkonsuls an der Außenalster von seinen Ahängern feiern. (zu dpa «Trotz Gegendemo: Türkischer Außenminister hält eventuell Balkon-Rede» vom 07.03.2017) Foto: Axel Heimken/dpa +++(c) dpa – Bildfunk+++ Quelle: dpa
Bei seinem Auftritt in Hamburg greift der türkische Außenminister Deutschland direkt an. „Bitte hört auf, uns Lektionen in Menschenrechten und Demokratie zu erteilen“, fordert Mevlüt Cavusoglu.

DIE WELT

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat Deutschland bei seinem Auftritt in Hamburg scharf kritisiert. Cavusoglu warf Deutschland laut der Nachrichtenagentur AFP eine „systematische Gegnerschaft zur Türkei“ vor. „Bitte hört auf, uns Lektionen in Menschenrechten und Demokratie zu erteilen“, fügte Cavusoglu mit Blick auf die Umstände seines Auftritts hinzu.

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, dass Cavusoglu auch kritisierte, dass „Deutschland systematisch Druck auf türkische Bürger“ ausübe. Er nannte dies „inakzeptabel“.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s