Bitte nicht masturbieren! Was die AfD gegen Vibratoren hat


Masturbierende Frauen? Kein Wunder, dass die Geburtenrate so am Boden ist. Bild: Pexels
Die Hände bleiben über der Bettdecke, liebe Frauen! Wenn man denkt, man hat schon alles gehört, dann flattert die Nachricht ins Haus, dass die AfD Vibratoren sehr bedenklich findet.

Von Silvia Follmann | EDITION F

Masturbieren? Vibratoren? Teufelszeug! Die AFD macht gerade mit einer ganz besonders netten Meldung von sich hören – denn AFD-Politiker Thomas Hartung hat sich nun gegen Vibratoren ausgesprochen. Warum? Na, ist doch ein klarer Fall: Wenn Frauen masturbieren, dann bekommen sie weniger Kinder. Ähm, ja.

Aber worum geht’s eigentlich? Das ist schnell erklärt: das Startup Laviu GmbH hat an dem Wettbewerb „Future Sax“ des Landes Sachsen teilgenommen, der nach innovativen Projekten fragte. Ihre Idee: Ein lautloser Vibrator – das kam an, sie belegten den dritten Platz und kassierten 5.000 Euro für die Sextoys. Das allerdings war Thomas Hartung, dem zweiten Vorsitzende der sächsischen AfD, zu viel des Versauten, pardon, Guten. Er setzte also gleich eine Pressemitteilung auf um sich über die Auswahl der Gewinner aufzuregen.

weiterlesen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bitte nicht masturbieren! Was die AfD gegen Vibratoren hat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s