Was treibt Selbstmordattentäter an?


Warum sind manche Menschen dazu bereit, ihr eigenes Leben für die Ziele einer Gruppe zu opfern? © Zabelin/ thinkstock
Schmerzvolle Verbindung: Forscher haben herausgefunden, warum Selbstmordattentäter scheinbar so bereitwillig ihr eigenes Leben opfern. Demnach führen gemeinsame Erfahrungen und vor allem negative Erlebnisse dazu, dass sie eine extreme Form der Gruppenidentität entwickeln: Sie fühlen sich so stark eins mit der Gruppe, dass sie für sie in den Tod gehen. Diese extreme Form der Kooperation könnte für unsere Vorfahren sogar überlebenswichtig gewesen sein.

scinexx

Menschen sind für Evolutionsbiologen ein ganz besonderes Phänomen. Kein anderes Tier ist so hilfsbereit und kennt gegenseitige Unterstützung in solchem Ausmaß wie der Homo sapiens. In bestimmten Ausnahmesituationen nimmt dieser Trieb zur Kooperation mitunter extreme Auswüchse an. Ob die japanischen Kamikazepiloten im Zweiten Weltkrieg oder islamistische Selbstmordattentäter – manche Menschen sind bereit, für andere das ultimative Opfer zu bringen.

weiterlesen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Was treibt Selbstmordattentäter an?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s