„Allah schickt dich in die Hölle“: Prediger will Muslime bekehren


Die Missionare verteilen Bibeln an Passanten. (Symbolbild) dpa/S. Widmann
In der Stuttgarter Innenstadt sorgt ein selbsternannter christlicher Prediger für Unruhe. Er will Muslime missionieren, indem er Bibeln in arabischer Sprache verteilt und den Islam in seinen Reden verteufelt. Die Aktion schürt Konflikte, Polizei und Kultusministerium sind alarmiert.

FOCUS ONLINE

„Allah schickt dich in die Hölle“ – solche und ähnliche Sätze fallen laut einem Bericht der „Stuttgarter Zeitung“ in den Predigten des Mannes, der sich „Johannes“ nenne. Seinen richtigen Namen will er nicht preisgeben, auch Fotos dulde er nicht, heißt es weiter.

Seit einer Woche stehen „Johannes“ und einige seiner Glaubensbrüder in der Stuttgarter Innenstadt. Vorher waren sie schon in Duisburg und in Hannover, weitere Großstädte stehen auf dem Plan.