Schorlemmer sieht Friedliche Revolution 1989 in Tradition Luthers


Der evangelische Theologe betont den Zusammenhang zwischen Mauerfall und Reformation.

evangelisch.de

Der evangelische Theologe und ehemalige DDR-Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer hat die Verbindung zwischen dem Reformator Martin Luther (1483-1546) und der Friedlichen Revolution von 1989 hervorgehoben. Das „historische Wunder“ des Mauerfalls sei „auch mit Martin Luther verbunden, der gesagt hat: nicht mit Gewalt, sondern mit dem Wort“, sagte Schorlemmer in einem Vortrag zur Leipziger Buchmesse am Samstagabend. Was damals in Leipzig passiert sei, sei auch aus diesem Geist heraus entstanden. Auf der Buchmesse präsentieren sich seit Donnerstag und noch bis Sonntag rund 2.500 Aussteller.

weiterlesen