NASA-Sonde Cassini vor großen Finale am Saturn und seinen Ringen


Künstlerische Darstellung Cassinis am Saturn (Bild: NASA/Jet Propulsion Laboratory-Caltech)
In weniger als einer Woche wird Cassini die Steuerungsbefehle erhalten, mit denen die Sonde auf den letzten Teil ihrer Mission geschickt werden soll. Vor ihrem Ende wird sie dem Saturn und seinen Ringen so nahe kommen, wie nie zuvor.

Von Martin Holland | heise online

Die NASA-Sonde Cassini beginnt in wenigen Tagen ihr großes Finale am Saturn mit mehreren Flügen durch den Raum zwischen dessen Ringen und dem Planeten selbst als große Highlights zum Abschluss der erfolgreichen Mission. Wie die US-Weltraumagentur nun zusammenfasste, erwarten die Forscher von diesen letzten Orbits um den Ringplaneten noch einmal wichtige Daten, die Einblicke in dessen System und dessen Geschichte geben und die erst in dieser Nähe gesammelt werden können. Am 15. September schließlich soll Cassini in den Saturn stürzen, um eine mögliche Kontamination der Monde zu verhindern.

weiterlesen