Karfreitag: Mehrheit der Deutschen ist für das Tanzverbot


Jeder ein Kreuz. Screenshot: Youtube
Über das Tanzverbot an Karfreitag wird seit Jahren hitzig gestritten. Manche halten es für überholt, andere wollen daran festhalten. Doch nicht nur das Tanzen ist an dem Feiertag verboten.

Von Nadine Vogelsberg | General Anzeiger

Am Karfreitag darf nicht getanzt werden. Manche halten das für überholt, andere unterstützen das Verbot. Obgleich jedes Jahr gegen das Tanzverbot an Karfreitag protestiert wird, ist es doch nur eine Minderheit, die sich wirklich für die Abschaffung des Karfreitags einsetzt, wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitut YouGov mit mehr als 1000 Teilnehmern jetzt herausgefunden hat.

Demnach sind nur 38 Prozent der Deutschen dafür, auch am Karfreitag tanzen gehen zu dürfen, während mit 52 Prozent eine Mehrheit das Tanzverbot begrüßt. Zehn Prozent der Befragten haben keine Meinung zu der Frage. Bereits in den Vorjahren hatten die Zahlen ähnlich ausgesehen. Wie  in den Vorjahren auch spricht sich mit den über 60-Jährigen allerdings vor allem der ältere Teil der Bevölkerung für das Tanzverbot aus.

weiterlesen