Der neue deutsche „Hop-on-Hop-off“ #Feminismus a lá Kanzlerin #Merkel


Bild: tagesschau.de
Die neue deutsche Feministin von heute, Angela Merkel rief und sie alle kamen, die „mächtigen“ Frauen der Welt. Zum Women20 Gipfel nach Berlin. Ein besonderer PR-Coup der deutschen Kanzlerin: Mit dabei Ivanka Trump. Die deutsche Presse, besonders die Boulevard-Presse dankt es ihr und ist begeistert.

Von Angela Klassmann | fraupolitik

Womit sich Ivanka Trump für diese Teilnahme qualifiziert hat, bleibt in der PR-Wolke um dieses Event offen? Vielleicht reicht Tochter eines superreichen Mannes in den USA sein, der Präsident wurde und jetzt seine Familie a lá Erdogan in gutbezahlte Jobs hievt, in Deutschland als Kriterium für das W20-Treffen? Die Frage geht an die Veranstalterinnen dieses PR-Events, den Deutschen Frauenrat und den Verband deutscher Unternehmerinnen.Während überall auf der Welt der Krieg gegen Frauen und Mädchen tobt; Frauen und Kinder immer die ersten Opfer von Krieg und Gewalt in der Welt sind; Frauen in religiösen Ländern wie unsere Wirtschaftspartner Saudi Arabien, Iran und andere gegen die dort staatlich verordnete Genderapartheid um ihr eigenes Leben kämpfen; Milliarden Mädchen weltweit nicht zur Schule gehen können, teils weil sie schon früh mit älteren Männern verheiratet werden; Frauen systematisch der Zugang zum Arbeitsmarkt verwehrt wird; und so weiter und so weiter …!

weiterlesen