Ägyptischer Totengarten entdeckt


So könnte der altägyptische Totengarten damals ausgesehen haben. © Communication CSIC
Totenstätte mit Grün: Erstmals überhaupt haben Archäologen einen Garten in einer ägyptischen Nekropole gefunden. Abgesehen von rechteckigen Beeten legten sie in der Totenstadt auch eine Schale mit Datteln und anderen Früchten an einem Grabeingang frei. Anhand der entdeckten Früchte und Samen wollen die Forscher nun mehr über die Kultur und das Leben im antiken Ägypten herausfinden.

scinexx

Ägypten ist das Land der archäologischen Entdeckungen. Immer wieder werden neue Funde von längst vergangenen Pharaonen gemacht oder Hinweise auf verborgene Grabkammern aufgespürt.

weiterlesen