Weiterer Bundeswehrsoldat unter Terrorverdacht festgenommen


Bild: DIE WELT
Die Bundesanwaltschaft hat im Zuge der Ermittlungen gegen Franco A. einen weiteren Bundeswehrsoldaten festgenommen.

DIE WELT

  • Der mutmaßliche Komplize habe A. bei seinem Doppelleben als vermeintlicher Asylbewerber geschützt.
  • Zusammen mit einem weiteren Mann plante das Trio einen Anschlag u.a. gegen Ex-Präsident Gauck und Justizminister Maas.

Im Zuge der Ermittlungen zu dem rechtsextremen Oberleutnant Franco A. ist am Dienstag ein weiterer Bundeswehrsoldat festgenommen worden. Der mutmaßliche Komplize wurde im baden-württembergischen Kehl festgenommen, wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mitteilte. Es bestehe der Verdacht, dass der 27-jährige Maximilian T. „aus einer rechtsextremistischen Gesinnung heraus“ eine schwere staatsgefährdende Gewalttat vorbereitet habe. Zunächst hatte der „Spiegel“ über die Festnahme berichtet.

weiterlesen