Nato-Vizechefin: „Brauchen mehr EU, mehr Nato und mehr EU-Nato“


Nato-Vizegeneralsekretärin Rose Gottemoeller – (c) APA/AFP/ATTILA KISBENEDEK
Angesichts eines „neu aggressiven Russland“ sowie „Bedrohungen durch den gewalttätigen Extremismus“, brauche es Zusammenhalt, betont Rose Gottemoeller.

Die Presse.com

Nato-Vizegeneralsekretärin Rose Gottemoeller hat sich für eine Stärkung von EU und Nato ausgesprochen und für eine engere Zusammenarbeit der beiden Organisationen plädiert. „Wir brauchen mehr EU, mehr Nato und mehr EU-Nato. Wir brauchen all das in diesem Moment in der Geschichte Europas“, sagte Gottemoeller am Samstag auf einer Konferenz in der estnischen Hauptstadt Tallinn.

„Wir stehen so vielen Herausforderungen gegenüber, ausgehend nicht nur von einem neu aggressiven Russland, sondern auch von den Bedrohungen durch den gewalttätigen Extremismus, den Terrorismus, der daraus hervorgehe“, so die Vizegeneralsekretärin. Trotz bestehender kultureller Unterschiede zwischen EU und Nato habe sie einen Wandel in der Zusammenarbeit festgestellt. „Die beiden Institutionen haben begonnen, viel pragmatischer und reibungsloser zusammenzuarbeiten, als sie es historisch taten“, erklärte die US-Amerikanerin.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s