Baden-Württemberg will Laienrichterinnen eine Kopfbedeckung erlauben


Themenbild
Baden-Württemberg will Laienrichterinnen eine Kopfbedeckung erlauben – weil die Grünen finden, die Schöffen sollten die „gesellschaftliche Vielfalt“ repräsentieren. Juristen halten den Kompromiss für faul.

Von Hannelore Crolly | DIE WELT

So bunt wie heute ging es noch nie zu in deutschen Landtagen. Die möglichen Farbkombinationen an Wahlabenden lassen regelrecht die Augen flimmern. Doch wenn man Farben zu wild mixt, kommt am Ende nur grau raus, der Farbton, von dem es Fifty Shades gibt, alle weder schwarz noch weiß, weder hü noch hott.

Das ist in vielen Schattierungen derzeit im grün-schwarz regierten Baden-Württemberg zu beobachten. Der Landtag debattiert beispielsweise ein Gesetz zum Kopftuchverbot in Gerichtssälen.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s