Tabby’s Stern wird wieder dunkler


Image: NASA/Wikimedia Commons
Er tut es wieder: Der rätselhafte Stern KIC 8462852 hat wieder begonnen, dunkler zu werden. Dieses unregelmäßig auftretende, erstaunlich starke Abdimmen sorgte schon früher für Rätselraten unter Astronomen – und sogar für Spekulationen über Alien-Zivilisationen. Jetzt haben Forscher erstmals die Chance, den Stern quasi auf frischer Tat zu ertappen, denn sie können nun das Abdimmen direkt in Echtzeit beobachten.

scinexx

Der Stern KIC 8462852, auch Tabby’s Stern genannt, sorgt schon seit Monaten für Aufsehen, denn er verhält sich äußerst ungewöhnlich. Das Licht des rund 1.450 Lichtjahre entfernten sonnenähnlichen Sterns dimmt ab und zu ab, aber viel zu stark und zu unregelmäßig, um durch einen vorbeiwandernden Planeten oder stellaren Partner erklärt werden zu können. Gleichzeitig nimmt auch seine Helligkeit langfristig immer weiter ab – auch hierfür fehlt bisher eine Erklärung.

weiterlesen