Mit Luther-Kitsch um die Welt


Bild: mdr.de

Nach Paris oder Rio de Janeiro, in die Kirche, in den Zug oder ins Kinderzimmer – einen Playmobil-Luther kann man überall hin mitnehmen. Auf reformaction.de sucht der Verein Reformationsjubiläum 2017 e.V. nach 500 Menschen, die ein Foto mit dem Spielzeugluther hochladen.

evangelisch.de

Der Verein Reformationsjubiläum 2017 e.V. (r2017), der im Rahmen des #Reformationssommers die Konfi- und Jugendcamps 2017 in Wittenberg veranstaltet, sammelt mindestens 500 Fotos oder Filme mit der Playmobil-Luther-Figur und zeigt so spielerisch, welche Kreise die Ideen der Reformation bis heute ziehen.

Die Martin-Luther-Sonderedition ist bereits jetzt die meistverkaufte Playmobil-Figur aller Zeiten. So wie Martin Luther zur Symbolfigur der Reformation wurde, ist es der Playmobil-Luther für die Feierlichkeiten anlässlich des Reformationsjubiläums geworden.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s