Frauenrechtlerin in Saudi-Arabien festgenommen


Bereits 2014 war Ludschain al-Hathlul festgenommen worden, als sie mit dem Auto aus den benachbarten Vereinigten Arabischen Emiraten nach Saudi-Arabien fuhr und sich dabei filmte (Screenshot via AP Photo). (Foto: AP)
Die Aktivistin Ludschain al-Hathlul setzt sich dafür ein, Frauen in dem ultrakonservativen Königreich das Autofahren zu erlauben. Sie hat bereits eine Haftstrafe hinter sich.

Süddeutsche.de

Saudi-arabische Behörden haben die bekannte Frauenrechtlerin Ludschain al-Hathlul festgenommen, die unter anderem dafür eintritt, Frauen in dem wahhabitischen Königreich das Autofahren zu erlauben. Das soll auch der Grund für ihre Festnahme sein.

Nach Angaben des Gulf Centre for Human Rights (GCHR) wurde al-Hathlul bereits am Sonntag am Flughafen der saudischen Stadt Dammam ergriffen und am Montag zur Befragung in die Hauptstadt Riad gebracht.

weiterlesen