Rote Zwiebeln als Krebskiller?


Rote Zwiebeln enthalten viel Qercetin und Anthocyan, das verleiht ihnen eine antikanzerogene Wirkung. © Hans/ pixavay
Superfood aus dem Supermarkt: Rote Zwiebeln haben sich in ersten Tests als effektive Krebskiller erwiesen. Extrakte der Zwiebeln lösten bei Darmkrebs- und Brustkrebszellen den Zelltod aus und unterbrachen die Kommunikation zwischen den Krebszellen, wie US-Forscher berichten. Diese Wirkung beruht auf dem Inhaltsstoff Quercetin, einem Naturfarbstoff, der auch in Heidelbeeren und dem Gewürz Liebstöckel enthalten ist.

scinexx

Wenn es um „Superfoods“ geht, denken viele an exotische Beeren, Chiasamen oder auch Granatäpfel. Denn diese Pflanzenprodukte enthalten häufig besonders viele Antioxidantien und anderer gesunde Inhaltsstoffe. So sollen Blaubeeren gegen beginnende Demenz und Parkinson helfen, Nüsse gegen Darmkrebs schützen und Granatäpfeln die Muskeln vor der Alterung bewahren.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s