ARD-Themenwoche: Öffentlich-Rechtliche Missionsanstalt


Du lieber Himmel: Stick zur Themenwoche. Foto: Leo Leu
In dieser Woche wurden wir ja regelrecht überschüttet. (Fast) Jeder von uns bekam ein Päckchen geschickt. Direkt vom MDR. Das passiert selten. Meistens kommen die Schnitzelchen per E-Mail, wir gucken uns das an, kratzen uns am Hinterkopf und fragen uns: Ist das wirklich das, was die Leute interessiert? Na gut, das blieb uns auch diesmal nicht erspart.

Von Leo Leu | Leipziger Internet-Zeitung

Ein nettes Anschreiben von Ines Schulz steckte drin (Hauptabteilung Kommunikation des MDR), eine Faltkarte mit Programmtipps und ein Stick im Scheckkartenformat. Alles rund um die ARD-Themenwoche 2017: „Woran glaubst du?“

Glaub ich nicht, hab ich gesagt. Ist es jetzt wirklich schon so weit?

Lies erst mal, redeten mir meine Kollegen zu. Vielleicht ist es ja gar nicht so schlimm.

Also Chipkarte einstecken, Dateien öffnen, lesen. Lesen. Eine „Pressemappe“ steckte drin: 100 Seiten, bunt bebildert, wie man das von MDRs kennt. Denn der heimelige Heimatsender hat für die ARD diese Themenwoche übernommen. Lag wahrscheinlich irgendwie nahe, wo doch so viele Bischöfe und Kardinäle im Rundfunkrat sitzen.

Aber 100 Seiten Pressemappe? Die gar keine Pressemappe ist, sondern eine Werbebroschüre für die Themenwoche mit lauter Vor- und Geleitworten. Salbungsvoll natürlich. Ich bin wirklich froh, dass ich in diesen Heiligen Hallen nicht arbeiten muss.

Rundfunkpfarrerin Karola Wille zum Beispiel schreibt: „Wir nähern uns der Frage ‚Woran glaubst Du?‘ von verschiedenen Seiten. Auf der individuellen Ebene wollen wir dazu anregen, über die Grundpfeiler des eigenen Lebens nachzudenken: Was gibt meinem Leben Sinn? Was ist mein Halt? Ist mir etwas heilig?“

Tut mir leid, bei der Predigt bin ich ausgestiegen.

weiterlesen

ARD zeigt Themenwoche rund um Religion

Kopftuch, Kruzifixe, Kirchensteuer: Über Glaubensthemen wird oft und intensiv diskutiert. Die ARD widmet ihnen jetzt eine Themenwoche. Dabei geht es nicht ausschließlich um Religion.

Von Paula Konersmann | katholisch.de

Woran glauben die Deutschen? Wie geht Glaube? Und welche Rolle spielt er für die Gesellschaft? Diesen Fragen geht demnächst eine ARD-Themenwoche nach. Zwischen dem 11. und 17. Juni behandeln Spielfilme, Magazinformate und Dokumentationen verschiedene Spielarten des Glaubens. Seit Ende April sind die Zuschauer zum aktiven Mitgestalten des Themenschwerpunktes aufgerufen. Über die Website der Themenwoche soll ein Stimmungsbild zur titelgebenden Frage entstehen: „Woran glaubst du?“ Die ARD sammelt Statements von Kirchgängern, Fußballfans oder Romantikern, die auf die wahre Liebe hoffen. Auch Prominente kommen mit „Glaubensbekenntnissen“ zu Wort. So weit, so erwartbar. Umso ungewöhnlicher sind verschiedene Beiträge in Funk und Fernsehen.

weiterlesen

Advertisements

Ein Gedanke zu “ARD-Themenwoche: Öffentlich-Rechtliche Missionsanstalt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s