Kirchliches Institut für Ehe und Familie bekräftigt Nein zu ‚Homo-Ehe‘


Expertin Merckens: Wäre weder im Sinne der Kinder, noch im Hinblick auf den Gleichheitsgrundsatz gerechtfertigt

kath.net

Das kirchliche „Institut für Ehe und Familie“ (IEF) spricht sich anlässlich der aktuellen politischen Diskussion entschieden gegen die „Ehe für alle“ aus. Denn beim Rechtsinstitut „Ehe“ ginge es nicht nur um zwei Erwachsene, wie IEF-Mitarbeiterin Stephanie Merckens in einer Stellungnahme am Freitag gegenüber „Kathpress“ bekräftigte, sondern wesentlich auch um die Kinder, die von dem Mann und der Frau abstammen, die eine Ehe eingehen wollen. Damit würde mit dem öffentlich rechtlich wirksamen Institut der Ehe auch die Beziehung der leiblichen Elternschaft einen besonderen Stellenwert bekommen, so Merckens.

weiterlesen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kirchliches Institut für Ehe und Familie bekräftigt Nein zu ‚Homo-Ehe‘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s